Herzlich Willkommen beim SSV Pfaffenweiler!


---------------------Mitteilung vom 3. April 2017---------------------

Kreismeisterschaft 2017

Unser Sportschützenverein hat bereits den Großteil seiner Wettkämpfe absolviert und einige Plätze auf dem Siegertreppchen für sich beanspruchen können. Mannschaftsgold haben unsere jüngsten und unsere ältesten Luftpistolenschützen erreicht. Die Schüler Simon Reinle (1.), Benneth (2.) und Niklas Mayer (3.) haben alle die 160 Ringe geknackt und zugleich in der Einzelwertung die obersten drei Ränge belegt. Die Senioren Friedrich Schuler (2.), Friedbert Scherle (2.) und Robert Eckerle haben mit der aufgelegten Luftpistole eine geschlossene Mannschaftsleistung abgeliefert und auch in der Einzelwertung zwei Vizemeistertitel errungen.

In der Einzelwertung der Schützenklasse sind Raphael Schuble mit der Armbrust und Dr. Christian Hörsch mit der Freien Pistole Kreismeister geworden. Jörg Wendel war in der Altersklasse mit dem KK-Gewehr liegend nicht zu schlagen. Jeweils einen zweiten Rang haben Lothar Stöcks mit der Freien Pistole, Bernd Becker mit dem aufgelegten Luftgewehr und dem aufgelegten KK-Gewehr sowie Andreas Gissler mit der aufgelegten Luftpistole belegt. Bei den Damen war Christina Henninger die drittbeste Luftgewehrschützin des Kreises. Schließlich hat Andreas Gissler sowohl mit der Luftpistole als auch mit der Sportpistole die Bronzemedaille gewonnen.


---------------------Mitteilung vom 20. März 2017---------------------

Relegation geschafft, Aufstieg verpasst

Unsere Luftpistolenmannschaft hatte sich mit dem Meistertitel für die Relegation zur Südbaden-Liga qualifiziert. Der Relegationstermin war für uns schwierig, weil drei Stammschützen daran nicht teilnehmen konnten. Aber das Relegationsschießen gehört zur Ligasaison dazu und mithilfe unserer Ersatzschützen Meinrad Eckert, Hannes Luhr und Salvatore Sparacio konnten wir doch noch eine Mannschaft entsenden.

Vor allem im ersten Durchgang konnten alle Schützen aus Pfaffenweiler ihr Leistungsniveau abrufen. Herausragend geschossen hat in beiden Durchgängen mit Ergebnissen über 370 Ringen Andreas Gissler. Trotzdem hat das Gesamtergebnis nicht zum Aufstieg in die Südbaden-Liga gereicht. Somit freut sich unsere Mannschaft auf eine weitere Ligasaison in der Verbandsliga Oberrhein und wird dann die Tabellenspitze und einen erneuten Aufstieg ins Visier nehmen.

Pfaffenweiler Verbandsligameister Luftpistole


---------------------Mitteilung vom 6. März 2017---------------------

Jahreshauptversammlung 2017

Am Freitag, dem 3. März 2017, hat der Sportschützenverein im Schützenhaus seine Jahreshauptversammlung abgehalten. In vielerlei Hinsicht konnte auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurückgeblickt werden.

Der Sportwart berichtete von Erfolgen bei den Rundenwettkämpfen. Die Luftgewehrmannschaft hat sich gegen 19 Mannschaften durchgesetzt und den ersten Platz errungen. In der Verbandsliga haben die frisch aufgestiegenen Mannschaften tolle Leistungen abgeliefert. Die Luftpistolenschützen sind sogar ungeschlagen Verbandsligameister geworden und nehmen an einer Relegation zur Südbaden-Liga teil.

Nicht minder erfolgreich war die Schützenjugend des SSV. Bei den Rundenwettkämpfen errangen unsere Schülermannschaften erste und zweite Plätze. Unsere jungen Pistolenschützen wurden als Mannschaft sogar Landesmeister. Ein besonderer Dank gilt unseren Jugendleitern Christina Henninger, Lukas Balke und Hannes Luhr.

Jubilare SSV Pfaffenweiler

Oberschützenmeister Fabian Linsenmeier ehrte langjährige Mitglieder. Seit 25 Jahren ist Andreas Gissler dabei, seit 40 Jahren sind Manfred Goßen und Joachim Venturini Vereinsmitglieder. Margarete Eckerle und Inge Ehrath engagieren sich seit 50 Jahren im Sportschützenverein. Josef Waibel wusste bei 60jähriger Mitgliedschaft manchen Schwank aus früheren Schützentagen zu erzählen.

Bürgermeister Dieter Hahn übermittelte die Grüße der Gemeinde. Er lobte die gute Jugendarbeit bei den Schützen und ihren Einsatz für die Dorfgemeinschaft. In der folgenden Wahl wurde der Oberschützenmeister Fabian Linsenmeier einstimmig wiedergewählt.

Mit Blumen, Wein und anderen Präsenten wurden schließlich Personen bedacht, die oft im Hintergrund unseren Sportschützenverein großartig unterstützen. Hier seien beispielhaft Inge und Hubert Ehrath sowie Margarete und Robert Eckerle und ihre Tochter Silke Bengelsdorf genannt, die dem SSV jedes Jahr die Teilnahme am Schneckenfest ermöglichen. Und Marco Hauer, der als Platzwart unermüdlich die Sport- und Außenanlagen pflegt.


---------------------Mitteilung vom 22. Februar 2017---------------------

Ergebnisse Vereinspokalschießen 2017

Am diesjährigen örtlichen Vereinspokalschießen haben 23 Mannschaften mit insgesamt 130 Einzelschützinnen und -schützen teilgenommen. Nach einem Sektempfang auf dem Schützenhaus wurde in fröhlicher Runde gefeiert und die glücklichen Sieger mit Pokalen und edlen Tropfen belohnt.
Bei den Damen hat die Mannschaft der Batzenberger Winzerkapelle ihren Meistertitel verteidigt und konnte erneut den Wanderpokal in Empfang nehmen. Den zweiten und dritten Rang erkämpften sich die Mannschaften VfR KneV und Guggemusik. Auch in der Einzelwertung der Damen findet sich die Batzenberger Winzerkapelle mit der treffsicheren Familie Schenkel auf dem ersten und dritten Platz. Den zweiten Platz belegte Kathrina Luhr von den Oldtimer-Freunden Batzenberg.
Tischtennisspieler sind Meister am kleinen Ball, aber auch treffsicher mit noch kleineren Geschossen. Ihre Mannschaft belegte vor der Freiwilligen Feuerwehr und der Winzergenossenschaft den ersten Platz. Dementsprechend dominierte der TV Tischtennis auch die Einzelwertung mit Jürgen Schmutz (1. Platz) und Stephan Luhr (2. Platz). Den dritten Platz erreichte Uwe Diener von der Winzergenossenschaft.

Das glücklichste Händchen beim Glücksschießen hatten Anja Kraut, Saskia Willmann und Markus Wortmann.

Vereinspokal 2017 Siegerfoto

Die genauen Ergebnisse des diesjährigen Pokalschießens mit allen Platzierungen der Mannschaften und Einzelschützen, aber auch die Ergebnisse des durchgeführten Glücksschießens, können hier heruntergeladen werden.

Wir gratulieren den Gewinnern recht herzlich.


---------------------Mitteilung vom 14. Februar 2017---------------------

Zeitplan zum Vereinspokalschießen 2017

Das Wochenende des Vereinspokalschießens in Pfaffenweiler steht unmittelbar bevor. Der Zeitplan mit den Schießzeiten der antretenden Vereinsmannschaften kann hier heruntergeladen werden. Aus den örtlichen Vereinen haben sich 24 Mannschaften formiert, die mit dem Luftgewehr und dem Kleinkalibergewehr um die höchsten Ergebnisse ringen werden.

Die Siegerehrung findet am Sonntag dem 19. Februar 2017 um 18 Uhr im Schützenhaus statt.

Wir wünschen allen Startern "Gut Schuss" und viel Spaß beim kommenden Turnier.

Sportstätte

Sportstätte:

Schützenhaus des SSV Pfaffenweiler
Steinbruchweg
79292 Pfaffenweiler
eMail: info(at)ssv-pfaffenweiler.de
Telefon: 07664/7793

Trainingszeiten

Trainingszeiten:

Jugend:

Donnerstag: 18:30-20:00 Uhr

Alle Klassen:

Donnerstag: 20:00-22:00 Uhr
Sonntag: 9:00-12:00 Uhr