Herzlich Willkommen beim SSV Pfaffenweiler!


---------------------Mitteilung vom 11. November 2017---------------------

Kulinarisches Königsfest

Das Königsschießen ist ein Höhepunkt im Vereinsjahr unseres Schützenvereins und hat auch dieses Jahr großen Zuspruch erfahren. Ab dem Nachmittag füllte sich das Schützenhaus und es wurden die Königsscheiben und verschiedene Glückskarten beschossen. Am Abend wurden der gespannten Gesellschaft die Gewinner der Wettbewerbe verkündet.

Schuetenkoenig 2017

Den Franz-Baumann-Gedächtnispokal durfte diesmal Christa Lamm entgegen nehmen. Über den Schneckental-Wanderpreis freute sich Alex Henke. Den besten Schuss auf die Königsscheibe der Jungschützen bewerkstelligte dieses Jahr Nils Borrmann. Der diesjährige Schützenkönig wurde Marco Hauer, dem ein meisterlicher Schuss gelang. Ihm wurde die Königskette umgelegt und die beschossene Königsscheibe überreicht. Diese trägt als Motiv das Afrika-Denkmal in Pfaffenweiler und wurde gekonnt durch Anne Fillinger gefertigt. Schließlich haben Kurt Gerold und Lukas Balke ihre Treffsicherheit unter Beweis gestellt und gehen als erster und zweiter Ritter in die Annalen ein.

Das ganze Schützenhaus war schon erfüllt vom leckeren Hähnchenduft. Alle Anwesenden wurden mit leckerem Essen verwöhnt. Die Hähnchen waren vorzüglich und es gab tolle Salate dazu. Somit wurde es ein kulinarisches Königsfest.

Koenigsschießen 2017


---------------------Mitteilung vom 4. November 2017---------------------

Pfaffenweiler in der Liga ungeschlagen

Beim letzten Wettkampftag der noch jungen Ligasaison haben sich unsere Schützinnen und Schützen beider Disziplinen hervorragend geschlagen. Mit dem Luftgewehr ist unsere Mannschaft gegen den KKSV Malterdingen und den KKSV Biederbach angetreten und konnte beide Wettkämpfe mit klaren 5 zu 0 für sich entscheiden. Die Luftpistolenschützen haben zur gleichen Zeit bereits ihren dritten und vierten Wettkampf bestritten und mussten sich mit dem KKSV St. Wilhelm und dem SPS March ihren stärksten Gegnern stellen. Mit guten Leistungen und dem auch immer notwendigen Glück konnten beide Mannschaften mit 3 zu 2 besiegt werden. Damit steht der SSV Pfaffenweiler in der Verbandsliga Oberrhein in beiden Disziplinen auf dem ersten Platz.


---------------------Mitteilung vom 22. Oktober 2017---------------------

Furioser Start der Luftpistolenmannschaft

Letzten Sonntag, am 22. Oktober 2017, startete die Verbandsliga Oberrhein in der Disziplin Luftpistole. Der Sportschützenverein Pfaffenweiler war Gastgeber für die ersten Wettkämpfe. Unsere Luftpistolen-Mannschaft ist gegen den KKSV Heitersheim und gegen den SV Windenreute angetreten. Es war ein furioser Start, denn beide Wettkämpfe konnten mit 5 zu 0 gewonnen werden.

Besonders erfreulich war, dass mit Simon Reinle und Niklas Mayer unser Pistolennachwuchs in der Mannschaft mitgewirkt hat und hervorragende Ergebnisse erreicht hat. Wieder konstant auf hohem Niveau schossen Andreas Gissler und Jens Prüß, die in allen Wettkämpfen die 360 Ringe knackten. Das höchste Ergebnis erzielte diesmal mit 366 Ringen Christian Hörsch.

Herzlichen Dank an alle, die mit Aufbau und Bewirtung diesen tollen Ligatag ermöglicht haben, und unseren Luftpistolenschützen weiter gut Schuss.

 

---------------------Mitteilung vom 03. Oktober 2017---------------------

Nach der Saison ist vor der Saison

Bedeutsame Eckpunkte des Vereinsjahrs liegen bereits hinter uns. Dazu gehören das Schneckenfest und hochkarätige Schießwettbewerbe, die uns bis zu den Deutschen Meisterschaften geführt haben. Herzlich bedanken wir uns bei den vielen Helfern, Unterstützern und ambitionierten Sportlern, die das alles möglich gemacht haben. Ganz besonders bedanken wir uns bei der Hummel AG aus Denzlingen, die uns die Anschaffung neuer Sportanzüge ermöglicht hat. Nun starten wir also gut gekleidet in die neue Saison.

Start in die neue Schießsaison


---------------------Mitteilung vom 17. September 2017---------------------

SSV erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften

Sich im Sportschießen für die Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren, ist ein herausragender Erfolg. Bei diesem Wettbewerb, der in München auf der Olympiaschießanlage ausgetragen wird, kann man sich mit den Besten messen und trifft dabei auf Weltmeister und Olympiasieger. Raphael Schuble ist die Qualifikation mit dem Luftgewehr erstmals gelungen, und das sogar in der Schützenklasse, in der die Anforderungen besonders hoch sind. Er erreichte mit 566 Ringen den Platz 163. In der Altersklasse schoss sich Jörg Wendel mit dem KK-Gewehr auf den 66. Rang. Andreas Gissler erreichte in der Disziplin Luftpistole mit 367 Ringe sogar den dreißigsten Platz.

Besonders erfolgreich war wiedermal unsere Schützenjugend mit der Luftpistole. Simon Reinle, Benneth und Niklas Mayer bilden die fünftbeste Schülermannschaft Deutschlands. In der Einzelwertung belegte Simon Reinle mit 181 Ringen einen hervorragenden siebten Platz. Zugleich vertraten Niklas Mayer und Simon Reinle als Kaderschützen den Südbadischen Sportschützenverband beim RWS Shooty Cup. Zusammen mit den Luftgewehrschützinnen aus Heitersheim und den zugelosten Profischützen Selina Gschwandtner und Tobias Piechaczek belegten sie als Mannschaft den dritten Rang. Eine außergewöhnliche Leistung, wir sind stolz auf euch!

Deutsche Meisterschaft Shooty Cup

Sportstätte

Sportstätte:

Schützenhaus des SSV Pfaffenweiler
Steinbruchweg
79292 Pfaffenweiler
eMail: info(at)ssv-pfaffenweiler.de
Telefon: 07664/7793

Trainingszeiten

Trainingszeiten:

Jugend:

Donnerstag: 18:30-20:00 Uhr

Alle Klassen:

Donnerstag: 20:00-22:00 Uhr
Sonntag: 9:00-12:00 Uhr